Generalversammlung 2012

12.03.2012 - Südkurier

Kommentalmusikanten gut aufgestellt
Der Vorsitzende Lothar Brutsche begrüßte die Anwesenden, Schriftführer Thomas Fluck ließ das abgelaufenen Vereinsjahr mit allen Aktivitäten noch einmal Revue passieren und es zeigte sich, dass die Musiker ein Programm mit vielen Höhepunkten absolviert haben. Dazu zählte die Teilnahme an der 750Jahrfeier der Stadt Blumberg ebenso wie die 100-Jahrfeier im Schützenhaus, das Open Air in Epfenhofen und das Herbstfest mit vielen musikalischen Gästen im Bürgerhaus Biesental.
Steffi Leingruber, zweite Kassiererin, legte den Kassenbericht vor, die Revisoren Michael Braun und Daniel Hallaj bestätigten eine einwandfreie Kassenführung, die Entlastung erfolgte einstimmig. Jugendleiter Stefan Brutsche ging auf die Zöglingsausbildung ein. Derzeit wird ein Zögling bei der Musikschule Blumberg ausgebildet, er hat das bronzene Jungmusikerabzeichen erreicht und spielt derzeit im „Schwalbenorchester“ und in der „Jugendkapelle“ mit. Brutsche lobte die gute Zusammenarbeit mit der Musikschule und ging auch auf die Schwierigkeit ein, für die Kommentaler, die den böhmischen Musikstil pflegen, Nachwuchs zu finden. So ist ein musikalischer Schnuppertag für Musik interessierte Kinder geplant.Ausführlich erläuterte Vereinsvorsitzender Lothar Brutsche die geplanten Konzerte und Konzertbeteiligungen, die für dieses Jahr geplant sind. So werden derzeit intensiv neue Musikstücke geprobt, um beim Konzert am 5. Mai den Zuhörern ein abwechslungsreiches musikalisches Programm bieten zu können, das auch moderne Stücke beinhalten wird. Den Frühschoppen im Pfarrgarten wird es ebenso geben, wie das große Herbstfest, das zusammen mit drei anderen Musikvereinen gestaltet wird. Zum Jahreswechsel ist dann in der renovierten Kirche das Sylvesterkonzert geplant, das neben der Sakralmusik auch weltliche Musik bieten wird. Während der Feriensaison wird es wieder regelmäßige musikalische Unterhaltungen für die Gäste im „Löwen“ geben. Die „Kommentaler“ haben also so einiges vor. Das stellte auch Ortsvorsteher Markus Rösch fest, der dem Musikverein im Namen des Ortschaftsrates und der Ortsteilvereine für das Engagement dankte.

12.03.2012 - Schwarzwälder Bote

Zöglinge liegen dem Verein sehr am Herzen
Epfenhofen. Die Kommental-Musikanten trafen sich am Samstagabend im Gasthaus "Löwen" zur Jahreshauptversammlung. Die Vorstandschaft blieb unverändert, da der Musikverein im Turnus von drei Jahren wählt. Die Tagesordnung wurde von Schriftführer Thomas Fluck, mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr eröffnet. Insgesamt hatten die Kommental-Musikanten 15 Auftritte mit Dirigent Elmar Klein zu verzeichnen. Die 21 aktiven Musiker probten 38 Mal mit einer durchschnittlichen Teilnahme von 71 Prozent. Für die meist besuchten Probebesuche wurde ein kleines Präsent überreicht.

Der Musikverein hat derzeit einen Zögling in Ausbildung, berichtete Jugendleiter Stephan Brutsche. Es liegt dem Verein sehr am Herzen, neue Zöglinge für die musikalische Ausbildung zu begeistern. Im Musikverein können Kinder das Spielen von Holz- und Blechblasinstrumenten erlernen. Die musikalische Ausbildung hingegen erfolgt hauptsächlich bei der Musikschule Blumberg, doch schon früh werden die Zöglinge im Verein integriert.

Der Kassenbericht der zweiten Kassiererin Stefanie Leingruber ergab ein positives Ergebnis, das die Kassenprüfer Michael Braun und Daniel Hallaj mit einer sauberen, ordentlichen Führung bestätigten. Siegfried Leingruber, Ehrenmitglied der Kommental-Musikanten, nahm die Entlastung der Vorstandschaft vor, die einstimmig verlief.

Anschließend gab der 1. Vorsitzende Lothar Brutsche für das Jahr 2012 noch einige Termine bekannt. Am 5. Mai findet das Frühjahrskonzert im Bürgerhaus Biesental in Epfenhofen statt. Das Publikum erwarte ein abwechslungsreiches Programm, in der traditionelle Musik aber auch moderne Melodien enthalten sind.
Aktuelles
Über uns
Geschichte
Jugendarbeit
Pressespiegel
Fotogalerie
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum
Probenplan
Home

MV Epfenhofen

homepage03_06_2016016002.jpg homepage03_06_2016016001.jpg